Elektrische Antriebssysteme

Serie ErgoMove

Die modular aufgebauten Antriebssysteme der Serie ErgoMove, bestehend aus elektrisch angetriebenen Bockrollen, standardisierten Steuerungen sowie Cockpitlösungen von Blickle, kommen überall dort zum Einsatz, wo höchste Anforderungen an Ergonomie und Leistungsfähigkeit gestellt werden. Durch den wesentlich geringeren Kraftaufwand im Vergleich zum manuellen Schieben wird die körperliche Belastung der Bedienperson beim innerbetrieblichen Materialtransport erheblich reduziert. Die ErgoMove-Antriebssysteme sind flexibel einsetzbar für unterschiedlichste Transportgeräte, Trailersysteme und Spezialanwendungen bis zu 4.000 Kilogramm Gesamtgewicht. Die hohe Schubkraft von bis zu 2 x 55 daN ermöglicht ein kräfteschonendes Bewegen und Steuern. Das integrierte Totmannbremssystem gewährleistet den sicheren Betrieb nach DIN EN 1175-1 (Sicherheitsanforderungen für Flurförderzeuge mit elektrischem Antrieb).

Ausführliche Informationen finden Sie in der Rubrik ErgoMove.