Räder und Radsätze

Einsatz auf Schienen, Laufbändern oder in Spannsatzanwendungen

Räder werden nicht nur auf dem Boden verwendet, sondern in Sonderfällen auch auf Schienen, bei Laufbändern oder als Antriebsräder. In diesem Bereich werden zusätzlich auch häufig Spann- oder Radsätze verwendet. Für Spannsatzanwendungen geeignete Radkörper bieten den Vorteil, dass sie mit Hilfe eines Spannelements zeitsparend und einfach montiert werden können. Weiterhin ermöglichen Spannelemente eine gleichzeitige axiale und radiale Fixierung, das heißt, dass das Antriebsrad sowohl Antriebskräfte aufnehmen kann, als auch in seiner Position auf der Achse fixiert ist. Bei Radsätzen werden mehrere Räder als Einheit auf einer Achse montiert. Dies bietet den Vorteil, dass sie als kompletter Satz ausgeliefert werden, wodurch später Montageschritte eingespart werden können.

Auch für diese Bereiche bietet Blickle eine Reihe an Sonderlösungen.

  • Führungsrollen
  • Laufräder
  • Antriebsräder
  • Radsätze